Suche
  • +49-202-25 22 89 1
  • post@martin-huelle.de
Suche Menü

Vorträge

 width=

Mein Norden

In Mein Norden erzähle ich davon, wie ich mich, ausgelöst durch die Diagnose Epilepsie, auf den Weg gemacht habe, meine liebsten Flecken im Norden neu zu entdecken und zudem aufzubrechen in mir bisher unbekannte Regionen. In Skandinavien, Schottland, auf den Färöer-Inseln, Island, Svalbard und Grönland.

Elf Reisen in den Norden. Vier Jahre Aufbruch. Zu allen Jahreszeiten hinein ins Abenteuer. Allein, mit Freunden und der Familie. Wanderungen und Skitouren dokumentiert in Bildern und Texten, die Emotionen transportieren und von Erlebnissen erzählen. Eine Liebeserklärung an raue Landschaften, karge Regionen und eine intensive Art des Unterwegsseins.

Dabei rückt die anfangs den Ton angebende Erkrankung rasch mehr und mehr in den Hintergrund und überlässt den Raum bald einzig und allein der nordischen Natur. Ein Wechselspiel von Ungewissheit, Herausforderung und Motivation. Von Demut, Freude und innerem Frieden.

In faszinierenden Bildern und packenden Geschichten breitet sich die Wildnis aus und vermittelt ein Gefühl der Freiheit. Eine große Portion Abenteuer ist dabei garantiert!

  • als Kurzvortrag über 45-/60-Minuten oder als abendfüllende Veranstaltung über 90-/120-Minuten
  • für einen kleinen Kreis von 10 Personen bis zu einer vollen Halle mit hundertern Besuchern

Buchungsanfrage

Mit kalten Fingern am Auslöser das Abenteuer festhalten

Mit kalten Fingern am Auslöser das Abenteuer festhalten ist eine Präsentation über Outdoorfotografie. In dem Vortrag nehme ich die Zuschauer mit auf Reisen, zeige Bilder meiner Arbeit und gebe Tipps zum Fotografieren unter extremen Bedingungen. Daneben sind praktische Hinweise zur Landschafts-, Natur- und Reisefotografie weiterer Bestandteil, die abgerundet werden mit Anekdoten und „Entstehungsgeschichten“ diverser Aufnahmen.

Reichlich Zeit für Fragen und Diskussionen ist eingeplant, damit alle Teilnehmer die Präsentation gut gerüstet verlassen und sich bereit fühlen, selbst aufzubrechen und abenteuerliche Momente einzufangen!

  • ca. 45 Minuten plus Frage-/Diskussionsrunde
  • bei Festivals, Events und auf Messen oder auch im Foto- oder Outdoorladen
Buchungsanfrage

> Termine